Gartengestaltung – erstmal planen

So langsam haben wir am Wochenende mal Zeit zum Durchatmen. Wie sagte vor kurzem unser Verkäufer – „Sie haben sich wohl Arbeit gekauft!“ – wie treffend.

An diesem WE haben wir Hecke gepflanzt – portugiesischer Kirschlorbeer. Auf jeden Fall immergrün und richtig schick. Und wir haben einen Baum entdeckt, der auf unser Grundstück soll, ein Kugelahorn. Der gute ist schon 3 m hoch und hat eine 3 m große Krone. Er kommt im Herbst – ein Umpflanzen während er Blätter trägt ist nicht möglich, da dann Gefahr im Verzug ist – das wollen wir natürlich nicht und so warten wir auf den Herbst.

Unser Projekt – Garten – Teil 1

Am Wochenende haben wir viel Spaß bei strahlendem Sonnenschein in unserem Garten gehabt. Wir haben den Terassen-Bereich für den zukünftigen Rasen vorbereitet, heißt harken, planieren, Erde auffüllen, harken, planieren, Erde auffüllen und soweiter …

Aber am Ende gab es ein tolles Ergebnis, aber seht selbst:

 unsere_terasse

Endlich Wohlfühl-Atmosphäre

Es ist vollbracht – Dank der tatkräftigen Unterstützung meiner Mama –  haben wir es in einer Woche geschafft, es überall wohnlich zu gestalten. Es gibt Gardinen und Bilder und man kann sich in jedem Raum wohlfühlen.

Ein Traum in Grün